German Design Award 2022

Winner-Auszeichungen für TALO.YOU und K+N NOOK

Rat für Formgebung prämiert zwei Produktinnovationen mit German Design Award

Die Arbeitswelt befindet sich in einem umfassenden Wandel. Während Arbeitsorte zunehmend freier gewählt werden können und Teams flexibler agieren, gewinnen Aspekte wie Gesundheit, Identifikation und Nachhaltigkeit in Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Das prägt auch die Entwicklung von Büromobiliar.

Der Büromöbelexperte König + Neurath hat 2020 zwei Möblierungsideen auf den Markt gebracht, die auf einem modularen Konstruktionsprinzip basieren und sich daher in punkto Design und Funktionalität an vielfältigste Anforderungen anpassen lassen. Das war dem Rat für Formgebung zwei Auszeichnungen wert: Das skalierbare Tischsystem TALO.YOU und der Besucher- und Konferenzstuhl K+N NOOK wurden beide von der renommiert besetzten Fachjury als »Winner« ausgezeichnet und für ihre vorbildlich umgesetzte Gestaltungsleistung in dieser spezifischen Kategorie gewürdigt.

Nachhaltige Produktinnovationen mit attraktivem Design

Der German Design Award, der seit 2012 nun bereits im zehnten Jahr vom Rat für Formgebung verliehen wird, zählt zu den angesehensten Preisen der Designbranche. Mit ihm werden außergewöhnliche Produkte und Ideen aus den Bereichen Produktdesign, Kommunikationsdesign und Architektur gekürt. „Für uns als Hersteller ist es wichtig, dass unsere Produktinnovationen mit einem attraktiven, zukunftsweisenden Design überzeugen. Damit unterstützen wir Unternehmen dabei, gesunde Arbeitsumgebungen mit großem Identifikationspotenzial zu gestalten,“ so Hartmut Hagemann, Vorstandsvorsitzender der König + Neurath AG. „Daher freuen wir uns über German Design Award Auszeichnungen des Rat für Formgebung außerordentlich.“

Das wandelbare Tischsystem TALO.YOU gehört zu den Gewinnern

„TALO.YOU ist ein Tischsystem, das mit seiner extrem großen Variabilität und Funktionalität überzeugt. Er kann als Einzeltisch im Homeoffice oder Büro sowie als Bench-Teamarbeitsplatz oder als interaktive Workshop-Arbeitstool konfiguriert werden. Mit diesen Vorteilen überzeugten wir bereits 2021 und wurden mit dem German Innovation Award ausgezeichnet.”, so der Vorstandsvorsitzende. „Wir fertigen TALO.YOU mit reduziertem Materialeinsatz zum Teil aus nachwachsenden Rohstoffen und haben ihn so konzipiert, dass sich der Steh-Sitzarbeitsplatz – das deutet der Name auch an – individuell an die Bedürfnisse der Nutzenden anpasst anpassen lässt. Ganz gleich, für welche aktuelle Arbeitssituation TALO.YOU heute angeschafft wird, er ist eine nachhaltige Investition in die Zukunft,“ ist sich Hartmut Hagemann sicher.

Fachjury zeichnet K+N NOOK Besucher- und Konferenzstühle ebenfalls als »Winner« aus

Einem ähnlichen Prinzip folgt der K+N NOOK. Er erlaubt vielfältige Kombinationen aus unterschiedlichen Gestellformen und Rückenlehnen – passend zum jeweils gewünschten Einsatzzweck. Sein unverwechselbares Designmerkmal ist der freitragende Kunststoffrücken, der sich werkzeuglos austauschen lässt. „Es liegt in der DNA von König + Neurath, Möbel zu entwickeln, die höchste ergonomische und funktionale Ansprüche erfüllen,“ sagt Hartmut Hagemann. „Mit TALO.YOU und K+N NOOK haben wir, dank ihrer modularen Konzepte, flexible Produkte konzipiert, die unserer Kundinnen und Kunden überzeugen – und wurden dafür nun auch von den Experten des Rat für Formgebung sowie der Jury des Plus X Awards belohnt. Für uns ist das ein weiterer Beleg dafür, dass wir die Zeichen der Zeit lösungsorientiert interpretieren und in Einrichtungskonzepte übersetzen, die Antworten auf die aktuellen Fragestellungen bei der Gestaltung von Arbeitswelten liefern.“

Es liegt in unserer DNA, Möbel zu entwickeln, die höchste ergonomische und funktionale Ansprüche erfüllen

Hartmut Hagemann, Vorstandsvorsitzender

Kontaktieren Sie uns gerne direkt:

König + Neurath AG

+49(0)6039-483-0
Schreiben Sie uns
Industriestraße 1-3
61184 Karben

Daten werden geladen