Zufriedenheit als Motivator

Lachen. Lächeln. Glück.

Zufriedenheit als Motivator

Menschen auf der ganzen Welt – ganz gleich, ob weiblich, männlich, jung, alt, in Deutschland, den USA oder in einem der Klöster in Bhutan lebend – streben danach, glücklich zu sein.

Wir sind sozusagen intrinsisch dazu motiviert, Erfüllung zu finden. Der Weg, den wir einschlagen, ist oft ganz unterschiedlich, und nicht immer führt er zum Ziel. Denn Glück ist etwas, das zunächst einmal erstaunlich wenig von äußeren Umständen abhängt.

Happiness is more than doing fun things. It’s about doing meaningful things.

Oder wie Glücksforscher es ausdrücken: „Happiness is always an inside job.“

Und doch hat das Glücklichsein, das Streben nach Zufriedenheit zwei Dimensionen, die auch für Unternehmen interessant sind: Es ist ein machtvoller Motivator. Plus: Die eigene Zufriedenheit spiegelt sich wiederum nach außen. Sie zieht Menschen und Situationen an, die das Glück potenzieren. Ein Unternehmen profitiert also in doppelter Hinsicht davon, wenn es sich mit dem Thema Glück = Mitarbeiterzufriedenheit auseinandersetzt und sie fördert:

1. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen streben nach Zufriedenheit, Erfolg und Erfüllung.

2. Zufriedene Teams sind produktiver und arbeiten effizienter.

3. Unternehmen, die Zufriedenheit fördern, sind wirtschaftlich erfolgreicher und attraktiver für die richtigen Mitarbeiter.

Und was macht Menschen nun glücklich?

Der Top-Glücksfaktor sind gute soziale Beziehungen zu Familie, Freunden und Kollegen. Auch eine optimistische Grundhaltung, persönliche Freiheit und Gesundheit spielen eine wichtige Rolle.

Was wir zudem brauchen, um zufrieden zu sein, ist eine erfüllende Tätigkeit, die finanzielle Sicherheit ermöglicht.

Jeder Managerin und jeder Manager kann also dazu beitragen, Zufriedenheit zu fördern:
Mit sinnvollen Jobs und sinnstiftenden Aufgaben. Mit einem angenehmen Arbeitsklima, das geprägt ist von Wertschätzung, Kooperation, Fairness und Teamgeist. Zudem unterstützen zahlreiche Tools zur Team- und Mitarbeiterentwicklung das Reflexionsvermögen jedes Einzelnen und fördern eine positive Grundhaltung.

Nicht zuletzt können Sie mit der Gestaltung des Büroumfelds die idealen Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass der Arbeitsalltag von einem subjektiven Gefühl der Freiheit und von Gesundheit dominiert ist.

König + Neurath unterstützt Sie dabei, ideenreiche Bürolandschaften zu gestalten, die individuelle Bedürfnisse erfüllen.

Mit Bürosituationen, in der jeder Einzelne seinem Wunsch nach Zusammenarbeit nachkommen kann, weil attraktive Meetinglösungen existieren, die Off-topic Gespräche und soziales Miteinander fördern. Mit Offices, in denen in Ruhe gearbeitet werden kann, wenn die Aufgabe es erfordert. Mit Büromöbeln, die Beweglichkeit fördern, weil sie zum Sitzen, Stehen, Wippen, Mobilsein animieren. Mit bequemen Lounge-Areas, die mit Farben, Materialien und Formen positive und aktivierende Akzente setzen.

Ein Drehstuhl, der so schön und ergonomisch ist, dass er einem ein Lächeln entlockt. Oder ein Sessel, auf dem es einfach Spaß macht, zu sitzen.

Oft liegt das Glück in kleinen Dingen, kleinen Gesten und Momentaufnahmen. Warum nicht auch im Büro?

Kontaktieren Sie uns gerne direkt:

König + Neurath AG

+49(0)6039-483-0
Schreiben Sie uns
Industriestraße 1-3
61184 Karben

Daten werden geladen