Multiterritoriales Arbeiten

Standard war gestern.

Wie die Digitalisierung unsere Büros verändert.

Gehören Sie zu den Menschen, die ihren Schreibtisch liebevoll mit Fotos, Notizen, Pflanzen und persönlichen Erinnerungsstücken dekorieren? Dann könnten Sie schon einmal nach mobilen Deko-Objekten Ausschau halten. Denn in Zeiten der Digitalisierung werden statische Arbeitsplätze und feste Einzelbüros immer seltener.

Ziel ist es, die neuen technischen Möglichkeiten in eine neue Mobilität zu übersetzen, die Austausch fördert und flexibel macht. Doch gute Nachrichten für alle Deko- und Foto-Fans: Das neue Arbeiten bietet nicht nur immer mehr Wege, die Arbeitszeit freier einzuteilen und mobiler zu arbeiten, sondern auch viele Möglichkeiten, wie wir uns am Arbeitsplatz noch wohler fühlen können

Kreativ, individuell und kommunikativ: Wie sieht multiterritoriales Arbeiten aus?

Ja, es stimmt: Wir verbringen täglich ungefähr so viel Zeit bei der Arbeit wie wir schlafen. Das ist zwar nicht das halbe Leben, dennoch nimmt der Job – auch ideell – viel Raum ein. Auch wenn die teils rasanten Veränderungen in der Arbeitswelt uns vor neue Herausforderungen stellen: Der Fokus liegt immer mehr auf dem Potenzial jeder einzelnen Mitarbeiterin und jedes einzelnen Mitarbeiters. Daher orientiert sich die multiterritoriale Bürogestaltung deutlich stärker an den persönlichen Bedürfnissen – denn das neue Arbeiten ist umso erfolgreicher, je entspannter und kreativer die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind!

Verschiedene Aufgaben in wechselnden Teams machen heute noch mehr als früher unterschiedliche Arbeitsumfelder notwendig. Sie arbeiten häufig konzentriert? Dann brauchen Sie vor allem Ruhe. Sie stimmen sich viel mit Ihren Kolleginnen und Kollegen ab? Dann sind Gruppen- und Projektarbeitsplätze sowie Meeting-Areas wichtig.

So wird produktive und erfüllte Arbeit möglich

Die abwechslungsreiche Arbeitsumgebung bietet neben dem lieb gewonnenen eigenen Schreibtisch auch Desk-Sharing-Modelle, Projektbüros, Teamarbeitsplätze, Loungebereiche, inspirierende Meeting- und Socializing Areas sowie Rückzugs- und Ruhezonen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass vor allem die schrittweise und gut geplante Umstellung entschei-dend für den Erfolg von multiterritorialem Arbeiten ist.

Möchten Sie neue Arbeitswelten, die den aktuellen Anforderungen gerecht werden, gestalten? Dann können Ihnen unsere beispielhaften Bürosituationen vielleicht wichtige Impulse liefern.

Kontaktieren Sie uns gerne direkt:

König + Neurath AG

+49(0)6039-483-0
Schreiben Sie uns
Industriestraße 1-3
61184 Karben

Daten werden geladen