Happiness Hacks im Arbeitsalltag

Happiness Hacks im Arbeitsalltag

Neues von unserer Kooperation mit dem Glücksministerium

Einen positiven Wertewandel in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Nichts weniger hat sich das Ministerium für Glück und Wohlbefinden rund um die selbst ernannte Glücksministerin Gina Schöler auf die Fahnen geschrieben. Mit einem engagierten Team von Expertinnen und Experten liefert es Ideen und Impulse für die unterschiedlichsten Lebensbereiche, die eines zum Ziel haben: mehr Glück, Wohlbefinden und Zufriedenheit ins Leben zu bringen. Auch ins Arbeitsleben!

Glücksministerin Gina Schöler

Tricks für mehr Glück und Zufriedenheit im Job 

Wir kooperieren schon eine Zeitlang mit dem Glücksministerium, was uns einen für beide Seiten inspirierenden regelmäßigen Austausch beschert. So lernen wir als Unternehmen dazu und nutzen die ministerialen Glücksimpulse für unsere gesamte Organisation. Auf der anderen Seite ermöglichen wir den Glücksexpertinnen immer wieder ganz persönliche und praktische Einblicke in den Zusammenhang zwischen der richtigen Büroausstattung und einem motivierten und zufriedenen Arbeiten. 

Unsere Interior Designerin Carina Hölzer zu Gast in Glückspodcast 

Im Mai war unsere Kollegin Carina Hölzer von Gina Schöler eingeladen, ihr Know-how zur Gestaltung eines positiven Arbeitsplatzes zu teilen. Gönnen Sie sich doch eine kleine Auszeit, hören Sie in den Podcast rein und lassen Sie sich inspirieren! Sie haben gerade keine Zeit, möchten sich aber dennoch ein paar Glücks-Hacks sichern? Hier unsere zwei Quick-Tipps für einen achtsameren Tag im Job! 

Interior Designerin Carina Hölzer

Morgens: Check-in mit mir selbst 

Eine gute Routine sichert einen entspannten Start in den Tag. Die Glücksexpertin empfiehlt, am besten schon morgens mit einer Sache zu starten, die Freude macht: Welche neuen Gewohnheiten helfen Ihnen dabei, sich ausgeglichener zu fühlen? Eine eiskalte Dusche? Eine kurze Meditation?

Auch im Büro sind Morgenrituale eine sinnvolle Sache, um gut am Arbeitsplatz an- und in die Aufgaben reinzukommen. Es sei hilfreich, eine kleine Bestandsaufnahme zu machen, tief durchzuatmen und sich eine Intention für den Tag zu setzen, so die Expertin. Auch ein kurzer Austausch mit Kolleginnen und Kollegen oder ein schnelles virtuelles Warm-up könne, so unsere Einrichterin Carina Hölzer, eine engere Verbindung miteinander schaffen – selbst wenn man im Homeoffice arbeitet.

Zwischendurch: richtig Pause machen 

Um aus dem Macherinnen- und Macher-Modus herauszukommen, sind Pausen wichtig. Denn wir können, so die Glücksexpertin, nicht acht Stunden durchpowern. Selbst eine Micro-Pause sorgt dafür, dass man Kraft tanken kann und achtsamer mit dem eigenen Körper und den eigenen Gedanken umgeht. Es lohnt sich, aktive Pausen (aufstehen, umhergehen, Kolleginnen oder Kollegen besuchen) mit entspannten Pausen abzuwechseln (den Blick schweifen lassen, einen großen Schluck trinken, in Ruhe etwas essen, am besten an einem Ort, der nicht der Schreibtisch ist). Die Glücksministerin ist sicher: Kleine Veränderungen können zuverlässig Energie schenken. Hier reiche es schon, sich Blumen zum Schnuppern und Betrachten auf den Schreibtisch zu stellen oder eine witzige Karte an Kollegen zu schicken.

Unsere König + Neurath Expertin sieht hier die aktuelle Veränderung in der Arbeitskultur als Chance: Mit der Umgestaltung von Büros, einem dynamischen Arbeiten im Sitzen und Stehen sowie der Diversität des Raumangebots entstehe auch eine neue Freiheit in der Pausengestaltung. Sie ist der Meinung, dass ein agiles, abwechslungsreiches und erlebnisreicheres Büro ganz unterschiedliche Pausen zulässt. Wie man diese dann gestaltet? Hier lädt sie zum Selbstversuch ein. 

Noch mehr Happiness Hacks? Einfach in den Podcast reinhören!

Der Glückspodcast liefert weitere Möglichkeiten, um den Arbeitsalltag etwas gesünder und glücklicher zu machen, ganz einfach im bequemen Audio-Format. Hier verrät Gina Schöler noch ihren „Stopp bei Stress“-Tipp und weitere Tricks.

Kontaktieren Sie uns gerne direkt:

König + Neurath AG

+49(0)6039-483-0
Schreiben Sie uns
Industriestraße 1-3
61184 Karben

Daten werden geladen