Produktvorstellung K+N NOOK

Prägnante Optik mit vielen Facetten: K+N NOOK

Neues Stuhlprogramm von König + Neurath bietet Flexibilität und Gestaltungsfreiheit  

Wir befinden uns mitten in der Transformation der Arbeitswelt. Noch ist nicht so recht klar, wohin sie uns führt: Gehören Bürolandschaften bald der Vergangenheit an? Oder strömen die Menschen in einigen Monaten wieder zurück an ihre Schreibtische, weil Remote Working eben doch nur Teilaspekte der Wertschöpfung abdecken kann? Es spricht vieles dafür, dass es einen Mittelweg geben wird. Büros werden zu Orten der Inspiration, an denen man das persönliche Miteinander genießt und gemeinsam auf ein Ziel hinarbeitet.  

Wie verändern sich Büromöbel? 

Für Unternehmen und Büroplanende bringt die aktuelle Phase die Notwendigkeit mit sich, in alle Richtungen offen zu sein und sich auf verschiedenste Szenarien einzustellen. „Unternehmen, die sich an Neues schnell anpassen konnten, waren auch früher schon erfolgreicher als andere. Daher bieten wir Einrichtenden mit der Neukonzeption unserer Möblierungsideen jetzt eine größere Flexibilität. Unser neuer Besucher- und Konferenzstuhl K+N NOOK lässt sich vielfältig konfigurieren und später an geänderte Einsatzzwecke adaptieren,“ so Michael Cappello, Vorstandssprecher der König + Neurath. „Bei K+N NOOK stehen bis zu 30 Kombinationen zur Auswahl. Design, Gestellvarianten, Stoffe und Farbigkeit lassen viel Freiheit in punkto Einsatz und Corporate Design.“    

 

Der Besucher- und Konferenzstuhl K+N NOOK überzeugt durch seine vielfältigen Kombinationsmöglichen aus unterschiedlichen Rückenlehnen und Gestellvarianten.

Qualität und vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten: eine nachhaltige Lösung  

Der Büromöbelhersteller, der ausschließlich in Deutschland produziert, berücksichtigt bei der Neukonzeption von Stühlen, Tischen und Stauraumlösungen, dass Einrichtende ergonomische, hochwertige und ästhetische Möblierungsideen suchen, die im Home Office genauso wie im repräsentativen Konferenzumfeld zum Einsatz kommen können. Mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit des Konzepts spielen neben dem Sitzkomfort vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und Umgestaltungsoptionen eine Rolle. Diese Flexibilität zeigt sich beispielsweise bei einfachen und werkzeuglosen Austausch von Sitz- und Rückenpolster. Auf Wunsch können die Nutzerinnen und Nutzen diesen selbst vornehmen. „Heute kann ein K+N NOOK als Vierfußgestell auf Gleitern mit einer Sitzschale aus recyceltem Kunststoff daherkommen, morgen als wohnlicher Drehstuhl mit Fußkreuz und Rollen, in der Lieblings- oder Unternehmensfarbe. Ganz unterschiedliche Anmutung bei gleichbleibend hohem Komfort,“ zeigt Müller-Schellhorn die Bandbreite auf. „Wir bieten mit K+N NOOK ein charakteristisches Design – und durch die Flexibilität der Rückenlehn ein besonderes Sitzgefühl… und das in vielen verschiedenen Facetten. Diese modulare Bandbreite stellt für uns einen wichtigen Aspekt eines nachhaltigen Angebots dar.“

Hier Pressemeldung und Bilder downloaden

K+N NOOK als Konferenzstuhl verbindet angenehmen Sitzkomfort und Ästhetik.

Kontaktieren Sie uns gerne direkt:

König + Neurath AG

+49(0)6039-483-0
Schreiben Sie uns
Industriestraße 1-3
61184 Karben

Daten werden geladen