Positives Feedback auf erste K+N Gesundheitsmesse

Positives Feedback auf erste K+N Gesundheitsmesse

König + Neurath kooperiert mit Hallenfreizeitbad und ortsansässigen Vereinen im Rahmen der Gesundheitsförderung

Karben, November 2017 - Eine stark veränderte und beschleunigte Arbeitswelt sorgt dafür, dass die Anforderungen an Arbeitnehmer/innen immer komplexer werden. Nur mit leistungsfähigen, gut ausgebildeten, motivierten und vor allem gesunden Mitarbeitern können Unternehmen langfristig erfolgreich sein. Auch König + Neurath sieht das Betriebliche Gesundheitsmanagement als eine wichtige Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter und die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens. Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung veranstaltete der Büromöbelhersteller in Karben zum ersten Mal eine Gesundheitsmesse, um die für das Thema zu sensibilisieren.

Gemeinsam mit den Betriebsärzten und dem Turnverein TV Groß-Karben wurde ein umfangreiches und abwechslungsreiches Angebot zusammengestellt. Neben theoretischen Vorträgen zu gesunder Ernährung, gab es für die Mitarbeiter die Gelegenheit verschiedene praktische Vorsorgemaßnahmen, wie z. B. Nordic Walking, Yoga, Zumba oder bei der Kräftigungsgymnastik mit Theraband, Redondoball oder Fazienrolle, auszuprobieren. Das interdisziplinäre BGM-Team als Organisator zeigt sich mit dem positiven Feedback zufrieden. Das gesammelte Feedback der Mitarbeiter wird jetzt ausgewertet, um auf dieser Basis entsprechende Aktivitäten anbieten zu können. „Wir freuen uns, dass sich der wöchentliche Lauftreff und die Kooperation mit dem Freizeithallenbad Karben durch die kostenfreie Nutzung etabliert haben. Gleichzeitig stellen wir fest, dass dadurch der abteilungsübergreifende Kontakt gefördert wird und sich positiv auf die Unternehmenskultur auswirkt." sagte Dirk Fischer, Vorstand Technik - verantwortlich für das Betriebliche Gesundheitsmanagement bei König + Neurath.

Kontaktieren Sie uns gerne direkt:

König + Neurath AG

+49(0)6039-483-0
Schreiben Sie uns
Industriestraße 1-3
61184 Karben

Daten werden geladen